BPOL NRW: Mit Heroin und Gewehrpatrone durch den Essener Hauptbahnhof – Bundespolizei stellt Drogen und Munition sicher

Essen (ots) – Bei der Kontrolle eines 40-jährigen Esseners stellten Bundespolizisten gestern Abend (12. Juni) mehrere Konsumeinheiten Heroin und eine Gewehrpatrone Kaliber 6,5 x 57 R sicher. Gegen 19:30 Uhr überprüften Einsatzkräfte der Bundespolizei im Essener Hauptbahnhof einen 40-jährigen Essener. […]

Weiterlesen »

BPOL NRW: 1 Promille – Betrunken auf dem Vorplatz des Essener Hauptbahnhofs geparkt – Bundespolizei nimmt 34-Jährigen dank Zeugen fest

Essen – Bottrop (ots) – Gestern Morgen (11. Juni) parkte ein 34-Jähriger im Bereich des Vorplatzes am Essener Hauptbahnhof. Weil Zeugen beobachteten, dass der Mann „torkelnd“ sein Fahrzeug verließ, informierten sie eine Streife der Bundespolizei. Gegen 01:00 Uhr beobachtete ein […]

Weiterlesen »

BPOL-KS: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Bad Hersfeld, der Bundespolizei Kassel sowie der Polizei Osthessen“ 12. Juni 2019 Halbzeit auf dem Hessentag

Symbolbild: Quelle: Bundespolizei; Polizei Osthessen

Bad Hersfeld (ots) – Es ist Halbzeit auf dem Hessentag in Bad Hersfeld und „Wir können von einem friedlichen und harmonischen Verlauf sprechen“, wie die Hessentagsbeauftragte der Stadt Bad Hersfeld, Anke Hofmann, resümiert. Ein friedliches Fest – Kaum Straftaten registriert […]

Weiterlesen »

POL-OH: Ein friedlicher und ruhiger Hessentag – Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Bad Hersfeld, der Bundespolizei Kassel sowie der Polizei Osthessen 11. Juni 2019

Bad Hersfeld (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Bad Hersfeld, der Bundespolizei Kassel sowie der Polizei Osthessen Ein friedlicher und ruhiger Hessentag Bad Hersfeld. Von einem bisher friedlichen und ruhigen Fest sprechen die Hessentags-Veranstalter am Dienstagmorgen. Die gleichen Aussagen treffen […]

Weiterlesen »

BPOL-KS: Hessentag 2019 in Bad Hersfeld „Bundespolizei Kassel geht mit Hessentagswache an den Start!“

Jörg Dobrinski und Monique Kliem-Schade sorgen während des Hessentages im Bahnhof Bad Hersfeld für Sicherheit; Quelle: Bundespolizeiinspektion Kassel - Foto: © Bundespolizeiinspektion Kassel

Bad Hersfeld (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) (ots) – Für die Dauer des Landesfestes in der Lullusstadt wird die Bundespolizeiinspektion Kassel, am Bahnhof in Bad Hersfeld präsent sein. Hierzu haben wir eine Hessentagswache eingerichtet, welche rund um die Uhr besetzt sein wird. „Sicherheit […]

Weiterlesen »

BPOL-KS: Hessentag 2019 in Bad Hersfeld „Bundespolizei Kassel geht mit Hessentagswache an den Start!“

Bad Hersfeld (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) (ots) – Für die Dauer des Landesfestes in der Lullusstadt wird die Bundespolizeiinspektion Kassel, am Bahnhof in Bad Hersfeld präsent sein. Hierzu haben wir eine Hessentagswache eingerichtet, welche rund um die Uhr besetzt sein wird. „Sicherheit […]

Weiterlesen »

BPOL NRW: Hauptbahnhof Essen: 5 Monate und 11 Tage Freiheitsstrafe Hauptbahnhof Dortmund: Mit 230 Euro die Freiheit erkauft Bundespolizei nimmt zwei gesuchte Personen im Ruhrgebiet fest

Dortmund – Essen (ots) – Zwei Personen konnten Einsatzkräfte der Bundespolizei gestern (21. Mai) im Ruhrgebiet festnehmen. Während sich ein 31-jähriger Dortmunder durch die Zahlung einer Geldstrafe „freikaufte“, wurde eine 46-jährige Frau aus Essen in die JVA eingeliefert. Um 14:40 […]

Weiterlesen »

BPOL NRW: 19-Jähriger attackiert Bundespolizisten in Essen

Essen (ots) – Eine Streife der Bundespolizei wurde am gestrigen Abend (15. Mai) aufgrund einer vorangegangenen Straftat zu einer Personalienfeststellung im Essener Hauptbahnhof gerufen. Während der Überprüfung verhält sich ein 19-Jähriger aggressiv, schlägt und tritt auf die Bundespolizisten ein. Die […]

Weiterlesen »

BPOL NRW: „Haben wir für 10 Euro gekauft“ – Bundespolizei ermittelt wegen Hehlerei am Essener Hauptbahnhof

Essen (ots) – Einen Fall von Hehlerei deckten Einsatzkräfte der Bundespolizei gestern Abend (08. Mai) am Essener Hauptbahnhof auf. Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger hatte drei Wodkaflaschen in einem Kaufhaus am Limbecker Platz entwendet und am Hauptbahnhof weiterverkauft. Gegen 19:00 Uhr […]

Weiterlesen »

Bundespolizeidirektion München: Keine Einreisepapiere – stattdessen Kokain in der Socke – Bundespolizei beschuldigt „Reiseorganisator“ der Schleuserei

Die Rosenheimer Bundespolizei hat auf der A93 einen Italiener festgenommen. Er soll zwei Albaner und eine Dominikanerin eingeschleust haben. Einer der mutmaßlich Geschleusten hatte Kokain in einer Socke versteckt. - Foto: © Bundespolizeidirektion München

Rosenheim / A93 (ots) – Die Rosenheimer Bundespolizei beschuldigt einen Italiener, mehrere Personen eingeschleust zu haben. Dabei saß der 46-Jährige am Mittwoch (8. Mai) noch nicht einmal am Steuer des Wagens, mit dem die beiden Albaner und die Dominikanerin versucht […]

Weiterlesen »
1 2 3 4 5 6 375