BPOL-TR: Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und ein Verkehrsdelikt – Bundespolizei Trier vollstreckt zwei Haftbefehl

Trier (ots) – Am Samstagmorgen hat die Bundespolizei im Stadtgebiet Trier einen gesuchten Straftäter verhaftet. Aufgrund eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz lag gegen den 27-jährigen Deutschen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Trier vor. Die 57-tägige Gefängnisstrafe konnte er durch Zahlung der […]

Weiterlesen »

BPOL-TR: Bundespolizei Trier vollstreckt Haftbefehl – 700 Euro wegen Unterschlagung

Foto: BUNDESPOLIZEI - Foto: © Bundespolizeiinspektion Trier

Trier (ots) – Ein mit Haftbefehl gesuchter Tscheche wurde am heutigen Tag von der Fahndungsgruppe der Bundespolizei am Hauptbahnhof Trier festgenommen. Der 32-Jährige wurde per Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Trier wegen Unterschlagung gesucht. Durch Zahlung des haftbefreienden Betrags in Höhe […]

Weiterlesen »

BPOL-TR: Bundespolizei Trier vollstreckt Haftbefehl – 700 Euro wegen Unterschlagung

Trier (ots) – Ein mit Haftbefehl gesuchter Tscheche wurde am heutigen Tag von der Fahndungsgruppe der Bundespolizei am Hauptbahnhof Trier festgenommen. Der 32-Jährige wurde per Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Trier wegen Unterschlagung gesucht. Durch Zahlung des haftbefreienden Betrags in Höhe […]

Weiterlesen »

BPOL-TR: Mehr als 12.000 Euro Schaden durch Graffiti am Reisezug im Bahnhof Linz – Bundespolizei Trier sucht Zeugen

Linz/Rhein (ots) – In den späten Abendstunden des 8. Mai 2019 besprühten bisher unbekannte Täter vier Personenwagen eines im Bahnhof Linz abgestellten Regionalexpresses. Unter Verwendung des nahezu gesamten Farbspektrums wurden die Personenwagen, welche auf einem Abstellgleis standen, jeweils auf einer […]

Weiterlesen »

BPOL-TR: Auslieferung aufgrund eines europäischen Haftbefehls – 15 Monate in die JVA Trier

Wartburg - Foto: © Bundespolizeiinspektion Trier

Trier (ots) – Am Mittwochmorgen wurde im Rahmen einer Auslieferung ein 50-jähriger Kosovare von der luxemburgischen Polizei an die Bundespolizei Trier übergeben. Er wurde 2016 in drei Fällen vom Amtsgericht Eisenach zu insgesamt 15 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Da er seine […]

Weiterlesen »

BPOL-TR: Sachbeschädigungen an Bahnhöfen – Bundespolizei Trier sucht Zeugen

Bahnhof Neuwied

Neuwied / Rheinbrohl / Bad Hönningen (ots) – In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in den Bahnhöfen Neuwied, Rheinbrohl und Bad Hönningen zu mehreren Sachbeschädigungen. Im Bahnhof Neuwied beschädigten unbekannte Täter die Glasscheibe der beiden Eingangstüren zum […]

Weiterlesen »

BPOL-TR: Sachbeschädigungen an Bahnhöfen – Bundespolizei Trier sucht Zeugen

Neuwied / Rheinbrohl / Bad Hönningen (ots) – In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in den Bahnhöfen Neuwied, Rheinbrohl und Bad Hönningen zu mehreren Sachbeschädigungen. Im Bahnhof Neuwied beschädigten unbekannte Täter die Glasscheibe der beiden Eingangstüren zum […]

Weiterlesen »

Bundespolizeidirektion München: Mutmaßlicher Schleuser auf Nebenstrecke gefasst – Bundespolizei weist in Österreich registrierte Migranten zurück

Die Rosenheimer Bundespolizei hat am Ortsrand von Kiefersfelden einen mutmaßlichen Schleuser mit sechs Migranten im Pkw gestoppt. - Foto: © Bundespolizeidirektion München

Kiefersfelden / Rosenheim (ots) – Die Bundespolizei hat am Donnerstag (25. April) auf Höhe des Ortsrands von Kiefersfelden einen mutmaßlichen Schleuser festgenommen. Der Iraker hatte mit seinem Pkw sechs Landsleute über die deutsch-österreichische Grenze gefahren. Wie sich bei der Grenzkontrolle […]

Weiterlesen »

BPOL-TR: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr durch Auflegen von Schottersteinen – Bundespolizei Trier stellt Täter

Foto: BUNDESPOLIZEI - Foto: © Bundespolizeiinspektion Trier

Deesen (ots) – Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Schnellfahrstrecke zwischen Montabaur und Köln, Höhe Ortschaft Deesen, zu einem Gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr. Vier Deutsche im Alter von 17-20 Jahren hatten in zeitlichen Abständen drei Mal Schottersteine auf beide […]

Weiterlesen »

BPOL-TR: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr durch Auflegen von Schottersteinen – Bundespolizei Trier stellt Täter

Deesen (ots) – Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Schnellfahrstrecke zwischen Montabaur und Köln, Höhe Ortschaft Deesen, zu einem Gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr. Vier Deutsche im Alter von 17-20 Jahren hatten in zeitlichen Abständen drei Mal Schottersteine auf beide […]

Weiterlesen »
1 2 3 4 5 102