POL-OLD: Boris Pistorius zu Besuch an Bord der Wasserschutzpolizei +++ Niedersachsen investiert 1,7 Millionen Euro +++ Küstenboot „W3“ moderner und umweltfreundlicher

Oldenburg (ots) – Der niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, besuchte heute (9. Februar 2017) das große Küstenboot „W3“ der Wasserschutzpolizei in Cuxhaven. Bei einer Ausfahrt überzeugte sich der Minister von der Leistungsfähigkeit der „W3“, die in einer […]

Weiterlesen »

POL-OLD: Innenminister Pistorius und Polizeipräsident Kühme geben den Startschuss zur Gründung der Wasserschutzpolizeiinspektion/Jörg Beensen als neuer Leiter in sein Amt eingeführt

Polizeipräsident Kühme

Oldenburg (ots) – Oldenburg. Am heutigen Vormittag ist vom Niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius und Polizeipräsident Johann Kühme der offizielle Startschuss zur Gründung der Wasserschutzpolizeiinspektion (WSPI) bei der Polizeidirektion Oldenburg gegeben worden. Gleichzeitig wurde der neue Leiter der WSPI Polizeioberrat Jörg […]

Weiterlesen »

POL-OLD: Innenminister Pistorius und Polizeipräsident Kühme geben den Startschuss zur Gründung der Wasserschutzpolizeiinspektion/Jörg Beensen als neuer Leiter in sein Amt eingeführt

Oldenburg (ots) – Oldenburg. Am heutigen Vormittag ist vom Niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius und Polizeipräsident Johann Kühme der offizielle Startschuss zur Gründung der Wasserschutzpolizeiinspektion (WSPI) bei der Polizeidirektion Oldenburg gegeben worden. Gleichzeitig wurde der neue Leiter der WSPI Polizeioberrat Jörg […]

Weiterlesen »

POL-CUX: Arbeitsmaschine kippt um – Arbeiter leicht verletzt

Cuxhaven (ots) – Otterndorf. Am Dienstagnachmittag (09.17.2019) gegen 15:30 Uhr kam es an der Schleusenbaustelle in Otterndorf zu einem Unfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstanden ist. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die eingesetzte Baumaschine im Rahmen von Rammarbeiten in Schräglage […]

Weiterlesen »

POL-HH: 190610-2. Traditionsschiff nach Unfall auf der Elbe gesunken

Hamburg (ots) – Unfallzeit: 08.06.2019, gegen 13:54 Uhr Unfallort: Elbe, Höhe Stadersand Am Samstagnachmittag kam es auf der Elbe zu einer Kollision zwischen einem Traditionssegler und einem Containerschiff. Mehrere Personen wurden verletzt. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand lief das unter der […]

Weiterlesen »

WSPI-OLD: Leinen von Segelyacht im Hafen gekappt

Stade (ots) – Zeugen gesucht! Unbekannte Täter haben zwischen den frühen Abendstunden des 30.05.2019 (Vatertag) und dem Vormittag des Folgetages, im Yachthafen des Altländer Yachtclubs an der Hahnhöfer Nebenelbe, die Festmacherleinen einer Segelyacht durchtrennt. Die Segelyacht vom Typ „Dehler 33 […]

Weiterlesen »

WSPI-OLD: Segelyacht auf Lühesand angetrieben

Bild der Segelyacht - Foto: © Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

Oldenburg (ots) – Am Vormittag des 14.05.2019 wurde von dem Campingplatzbetreiber der Elbinsel Lühesand eine herrenlose Segelyacht auf der Uferböschung der Insel bemerkt. Er konnte die Segelyacht bergen und zunächst sicher an dem Fährponton vertäuen. Bei der Segelyacht handelt es […]

Weiterlesen »

WSPI-OLD: Segelyacht auf Lühesand angetrieben

Oldenburg (ots) – Am Vormittag des 14.05.2019 wurde von dem Campingplatzbetreiber der Elbinsel Lühesand eine herrenlose Segelyacht auf der Uferböschung der Insel bemerkt. Er konnte die Segelyacht bergen und zunächst sicher an dem Fährponton vertäuen. Bei der Segelyacht handelt es […]

Weiterlesen »

WSPI-OLD: Verstoß gegen Umweltbestimmungen im deutschen Küstenmeer

die verursachte Gewässerverunreinigung durch das Seeschiff aufgenommen durch den Polizeihubschrauber der Bundespolizei - Foto: © Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg

Oldenburg (ots) – Bereits am 20.12.2018, vormittags, kam es in der dt. Bucht zu einer Gewässerverunreinigung durch Ladungsreste, die mit ca. 6000 cbm Seewasser vermischt und so durch die Besatzung eines liberianischen Bulkcarriers nach außenbords gepumpt worden sind. Das Schiff […]

Weiterlesen »

WSPI-OLD: Verstoß gegen Umweltbestimmungen im deutschen Küstenmeer

Oldenburg (ots) – Bereits am 20.12.2018, vormittags, kam es in der dt. Bucht zu einer Gewässerverunreinigung durch Ladungsreste, die mit ca. 6000 cbm Seewasser vermischt und so durch die Besatzung eines liberianischen Bulkcarriers nach außenbords gepumpt worden sind. Das Schiff […]

Weiterlesen »
1 2 3 4 5