GBA: Anklage wegen des Messerattentats in einer Hamburger EDEKA-Filiale

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat am 27. Oktober 2017 vor dem Staatsschutzsenat des Hanseatischen Oberlandesgerichts Hamburg Anklage gegen den 26-jährigen palästinensischen Volkszugehörigen Ahmad A. wegen Mordes sowie sechsfachen versuchten Mordes und sechsfacher gefährlicher Körperverletzung erhoben (§ 211, § 223 […]

Weiterlesen »

GBA: Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat erlassen

Karlsruhe (ots) – Der Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs hat auf Antrag der Bundesanwaltschaft Haftbefehl gegen den 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen Yamen A. wegen des dringenden Tatverdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (§ 89a StGB) erlassen. Der Beschuldigte war gestern vorläufig festgenommen […]

Weiterlesen »

GBA: Pressemitteilung zum Stand der Ermittlungen im Zusammenhang mit der heutigen Festnahme wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat heute am frühen Morgen (31. Oktober 2017) den 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen Yamen A. wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (§ 89a StGB) durch Spezialeinheiten der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes in Schwerin […]

Weiterlesen »

GBA: Festnahme wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat heute am frühen Morgen den 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen Yamen A. wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (§ 89a StGB) durch Spezialkräfte der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes in Schwerin festnehmen lassen. Zudem […]

Weiterlesen »

GBA: Untersuchungen wegen der möglichen massenhaften Erhebung von Telekommunikationsdaten durch britische und US-amerikanische Nachrichtendienste abgeschlossen

Karlsruhe (ots) – Die Untersuchungen wegen der möglichen massenhaften Erhebung von Telekommunikationsdaten der Bevölkerung in Deutschland durch britische und US-amerikanische Nachrichtendienste sind abgeschlossen. Sie haben keine belastbaren Hinweise für eine gegen die Bundesrepublik Deutschland gerichtete geheimdienstliche Agententätigkeit (§ 99 StGB) […]

Weiterlesen »

GBA: Festnahme wegen Mitgliedschaft in verschiedenen ausländischen terroristischen Vereinigungen

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat heute (19. September 2017) aufgrund eines Haftbefehls des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 13. September 2017 den 24-jährigen syrischen Staatsangehörigen Majed A. in Schleswig-Holstein festnehmen lassen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich als Mitglied in […]

Weiterlesen »

GBA: Haftbefehl wegen des Verdachts der Begehung von Kriegsverbrechen und Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ (IS) vollstreckt

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat gestern (18. September 2017) einen Haftbefehl des Ermittlungsrichters beim Bundesgerichtshof vom 15. September 2017 gegen den mindestens 19-jährigen irakischen Staatsangehörigen Abbas R. durch Beamte des Landeskriminalamts Berlin vollstrecken lassen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, […]

Weiterlesen »

GBA: Haftbefehl wegen des Verdachts der Begehung von Kriegsverbrechen und Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ (IS) vollstreckt

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft hat gestern (18. September 2017) einen Haftbefehl des Ermittlungsrichters beim Bundesgerichtshof vom 15. September 2017 gegen den 31-jährigen irakischen Staatsangehörigen Raad Riyadh A. A. durch Beamte des Landeskriminalamts Berlin vollstrecken lassen. Der Beschuldigte ist dringend […]

Weiterlesen »

GBA: Durchsuchungen wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat

Karlsruhe (ots) – Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen zwei namentlich bekannte Beschuldigte wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat (§ 89a StGB). Sie lässt daher heute (28. August 2017) aufgrund von Beschlüssen des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs vom 24. und […]

Weiterlesen »

GBA: Tatverdacht der Bildung einer rechtsterroristischen Vereinigung nicht erhärtet

Karlsruhe (ots) – Der Tatverdacht der Bildung einer rechtsterroristischen Vereinigung gegen den Beschuldigten Karl Burghard B. („Burgos von Buchonia“) und fünf weitere Beschuldigte (§ 129a Abs. 1 StGB) sowie im Falle eines weiteren Beschuldigten der Unterstützung einer solchen Vereinigung (§ […]

Weiterlesen »
1 2 3 17