DPolG Bayern: Autoaufkleber „Gaffer – Shame On You!“ vorgestellt

Stefan Pfeiffer (links) und Rainer Nachtigall - Foto: © DPolG Bayern

München (ots) – 29. Juli 2019 – Zu Beginn der Sommerferien hat die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) ihren Autoaufkleber „Gaffer – Shame On You!“ vorgestellt. „Dieser Aufkleber soll die Verkehrsteilnehmer auf die verbreitete Unsitte der an Unglücksstellen filmenden und fotografierenden Gaffer […]

Weiterlesen »

DPolG Bayern: Autoaufkleber „Gaffer – Shame On You!“ vorgestellt

München (ots) – 29. Juli 2019 – Zu Beginn der Sommerferien hat die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) ihren Autoaufkleber „Gaffer – Shame On You!“ vorgestellt. „Dieser Aufkleber soll die Verkehrsteilnehmer auf die verbreitete Unsitte der an Unglücksstellen filmenden und fotografierenden Gaffer […]

Weiterlesen »

DPolG Bayern: Erhebliche Zweifel an der Polizeigewalt-Studie

Nürnberg (ots) – Nürnberg, 27.07.2019: Die Studie zur Polizeigewalt des Bochumer Kriminologen Prof. Dr. Singelnstein verärgert Rainer Nachtigall, Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Landesverband Bayern, erheblich. Die veröffentlichten Aussagen der Studie, die vom ARD-Magazin „Kontraste“ und dem Magazin „Der Spiegel“ […]

Weiterlesen »

DPolG Bayern: Einladung Presse- und Fototermin DPolG stellt „Anti-Gaffer-Aufkleber“ vor

München (ots) – Das Video von der A6 wurde im Internet und den sozialen Netzwerken tausendfach geliked und geteilt: Polizeidirektor Stefan Pfeiffer, Leiter der Verkehrspolizeiinspektion Feucht, hat Gaffer bei einem tödlichen Unfall zur Rede gestellt. Das Leid anderer Menschen mit […]

Weiterlesen »

DPolG Bayern: Gewalt gegen Polizei ist trauriger Alltag Schnellere Strafverfolgung – weniger Hürden für Erfüllungsübernahme bei Schmerzensgeld

München (ots) – München, 8. Juli 2019 – „Die Jahr für Jahr steigenden Zahlen zeigen: Gewalt gegen die Beschäftigten ist traurige Realität im Polizeialltag“, resümiert Rainer Nachtigall, Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), das Lagebild 2018 zur Gewalt gegen Polizei. Aber […]

Weiterlesen »

DPolG Bayern: Plakat- und Schwerpunktaktionen gegen „Handy-Gaffer“ durchführen!

München (ots) – München, 3. Juli 2019 – Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann vorgeschlagen, zur Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer beim Bundesverkehrsministerium und beim Deutschen Verkehrssicherheitsrat eine Verkehrssicherheitskampagne „Handy weg – kein Gaffen bei Unfällen“ auf Plakaten an […]

Weiterlesen »

DPolG Bayern: Ein Jahr Grenzpolizei in Bayern DPolG fordert mehr mobile, statt stationäre Kontrollen

München (ots) – München, 28.06.2019 – Am 1. Juli 2018 hat die Bayerische Grenzpolizei ihre Arbeit aufgenommen. Stets in enger Abstimmung mit der Bundespolizei. Aus Sicht des bayerischen Landesverbandes der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) ist die Schleierfahndung ein Erfolgsmodell. Jedoch: „Statt […]

Weiterlesen »

DPolG Bayern: Besitz geringer Mengen Cannabis – Sanktion sicherstellen!

München (ots) – München, 28. Juni 2019 – Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) hat ihre ablehnende Haltung bezüglich der Legalisierung von Cannabis bekräftigt und entsprechende Forderungen von bayerischer SPD und Grünen zurückgewiesen. „Wir sprechen uns nach wie vor dafür aus, auch […]

Weiterlesen »

DPolG Bayern: „Rekordpersonalzuteilung“ bei Bayerns Polizei ein erster Schritt! Mehr Tarifbeschäftigte einstellen!

München (ots) – München, 13. Juni 2019 – Rainer Nachtigall, Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), begrüßt die vom Bayerischen Innenministerium bekannt gegebene „Rekordpersonalzuteilung“ für die Polizei. „Die über Jahre hinweg von uns geforderte Personalverstärkung trägt langsam Früchte. Das zumindest rechnerisch […]

Weiterlesen »

DPolG Bayern: Nach gewalttätigen Ausschreitungen von Asylbewerbern gegen die Polizei in Stephansposching: Asylrecht kein „Freibrief“ für Straftaten!

Rainer Nachtigall

München (ots) – München, 3. Juni 2019 – Nach den gewalttätigen Ausschreitungen von drei Asylbewerbern aus Nigeria in einer Gemeinschaftsunterkunft in Stephansposching (Niederbayern), bei denen fünf Polizeibeamte verletzt wurden, haben die Täter nach Ansicht der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) ihr Asylrecht […]

Weiterlesen »
1 2 3