POL-FR: Löffingen / Verkehrsunfall mit Sachschaden

Freiburg (ots) – Am Dienstagnachmittag befuhr eine 20-jährige
PKW-Lenkerin die Bundesstraße 31 von Donaueschingen in Richtung
Freiburg. Auf Höhe Löffingen überholte sie im 3-spurigen Bereich
einen Lastkraftwagen. Beim Wiedereinscheren vor dem LKW unterschätzte
sie den Abstand zum Überholenden und touchierte diesen seitlich mit
ihrem hinteren rechten Fahrzeugheck. Dadurch geriet sie ins
Schleudern, ehe der beteiligte Verkehr ohne weitere Kollisionen zum
Stillstand kam. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe
von ca. 10000 Euro. Verletzt wurde beim missglückten Überholmanöver
glücklicherweise niemand. Durch den Unfall staute sich der Verkehr
zeitweise mehrere Kilometer in beide Richtungen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 – 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Freiburg | Publiziert durch presseportal.de.