POL-DA: Darmstadt: Vier BMW im Visier von Einbrechern

Darmstadt (ots) – In der Nacht zum Mittwoch (6.4.2016) wurden vier
Autos der Marke BMW von bislang noch unbekannten Tätern
aufgebrochen. Die Fahrzeuge standen zur Nachtzeit im Niebergallweg
(2), der Hochstraße und im Herdweg. Es wurde jeweils eine
Seitenscheibe von den Kriminellen zerstört. Anschließend wurden in
allen Fällen die Navigationssysteme ausgebaut und gestohlen. Bei zwei
Fahrzeugen wurde auch ein Airbag, bei einem sogar das Lenkrad
gestohlen. Auch vor dem Diebstahl anderer Bedienelemente und zweier
Sonnenbrillen machten die Ganoven nicht Halt. Die Fahrzeugbesitzer
meldeten sich am Mittwochmorgen beim 2. Polizeirevier. Hinweise zu
den Tätern nimmt unter der Rufnummer 06151/969 0 die weiter
ermittelnde Kriminalpolizei (K21/22) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Homepage: Polizeipräsidium Südhessen | Publiziert durch presseportal.de.