BPOL-TR: Bundestagsabgeordnete Frau Dr. Katarina Barley (SPD) zu Besuch bei der Bundespolizeiinspektion Trier

Polizeidirektor Michael SCHUOL

Trier (ots) –

Die Bundestagsabgeordnete, Frau Dr. Katarina Barley, besuchte am
Montag die Bundespolizeiinspektion Trier. Im Gespräch mit dem
ständigen Vertreter der Bundespolizeidirektion Koblenz,
Polizeidirektor Michael Schuol und dem Inspektionsleiter, Erster
Polizeihauptkommissar Klaus Leidinger sowie mit weiteren
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, informierte sich Frau Dr. Barley
über die Aufgaben der Bundespolizei in der Region. Dabei war sie
beeindruckt von der Vielfalt der Aufgaben und insbesondere von den
erzielten Fahndungserfolgen . Im Mittelpunkt des Interesses standen
der Einsatz der Beamtinnen und Beamten im Zusammenhang mit der
Migrationslage und die damit zusammenhängende Mehrbelastung für die
Bundespolizei. Neben der Migrationslage wurde die Abgeordnete auch
über die erheblichen Einsatzbelastungen der Bundespolizeidirektion
Koblenz im Fußballfanreiseverkehr und bei Großveranstaltungen
informiert. Frau Dr. Barley bedankte sich bei den Vertretern der
Bundespolizei für den Informationsaustausch und zeigte sich
beeindruckt von dem hohen Engagement der Beamtinnen und Beamten der
Bundepolizeiinspektion Trier.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stefanie Klein
Pressesprecherin
Telefon: +49 651 436 78-1305

E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Homepage: Bundespolizeiinspektion Trier | Publiziert durch presseportal.de.