POL-DEL: Delmenhorst: Einbrecher von Alarmanlage verschreckt +++ 13-Jähriger leicht verletzt +++ Pkw-Fahrer muss ausweichen und streift Leitplanke

Delmenhorst (ots) – Delmenhorst. Bislang unbekannte Täter sind in
der Zeit von Sonntagmorgen, 6.30 Uhr, bis Montagvormittag, 10 Uhr, in
eine Schule in der Uhlandstraße eingebrochen. Entwendet haben sie
nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Möglicherweise sind die
Einbrecher von der ausgelösten Alarmanlage abgeschreckt worden und
haben die Flucht ergriffen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen
gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei Delmenhorst unter
04221-15590.

.

Delmenhorst. Leicht verletzt hat sich ein 13-jähriger Junge aus
Delmenhorst bei einem Unfall, der sich am Montag gegen 17.15 Uhr
ereignet hat. Der Junge befuhr mit seinem Fahrrad die Oldenburger
Straße auf dem dortigen Fahrradweg. Eine 47 Jahre alte Frau aus
Bremen wollte aus einer Grundstückseinfahrt auf die Oldenburger
Straße auffahren und übersah ihn dabei. Der Junge stürzte und
verletzte sich leicht. Sachschäden entstanden keine.

.

Delmenhorst. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall auf
der A 28, der sich am Montagabend gegen 22.40 Uhr ereignet hat. Ein
bislang unbekannter Lkw-Fahrer beabsichtige an der Anschlussstelle
Hasport den Fahrstreifen zu wechseln. Dabei übersah er den Pkw eines
37 Jahre alten Mannes aus Bremen, der ebenfalls abbiegen wollte.
Dieser wich dem Lkw aus und touchierte dabei die Leitplanke. Es
entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt circa 5000 Euro. Wer den
Unfall beobachtet hat und Angaben dazu machen kann, wird gebeten sich
bei der Polizei Delmenhorst unter 04221-15590 zu melden. (898079)

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch | Publiziert durch presseportal.de.