POL-PDKL: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Lohnsfeld (Donnersbergkreis) (ots) –

Am Montagnachmittag kam ein 58-jähriger Mann aus Kaiserslautern
mit seiner Mercedes E-Klasse auf völlig gerader Strecke
alkoholbedingt nach rechts von der Kaiserstraße ab und prallte dort
gegen einen geparkten Mercedes Viano. Dieser wurde durch den
Zusammenstoß gegen einen auf dem Gehweg stehenden, massiven
Blumenkübel geschoben, so dass er schwer beschädigt mit einem
Vorderrad auf dem Blumenkübel zum Stehen kam. Das Verursacherfahrzeug
kam erst nach einigen Metern zum Stehen, nachdem es mit einem
weiteren Blumenkübel kollidierte. Ein bei dem Unfallverursacher
durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5
Promille. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Sein
Führerschein wurde sichergestellt, eine vorläufige Entziehung der
Fahrerlaubnis wird beantragt. Verletzt wurde er nicht. Die beiden
Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt
werden. Der Gesamtschaden wird auf knapp 40.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiinspektion Rockenhausen
Telefon: 06361 / 917-0
E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1354

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Kaiserslautern | Publiziert durch presseportal.de.