POL-FR: Emmendingen: Unfall zwischen PKW-Führer und Pedelec-Fahrerin / Herbolzheim: Auffahrunfall mit Alkohol

Freiburg (ots) – LANDKREIS EMMENDINGEN – (2 Meldungen) –

Emmendingen: Unfall zwischen PKW-Führer und Pedelec-Fahrerin

Am Montag kam es gegen 08.45 Uhr an der Kreuzung der Freiburger
Straße / Kaiserstuhlstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW-Führer
befuhr die Freiburger Straße und bog mit seinem PKW nach rechts in
die Kaiserstuhlstraße ab. Hierbei übersah er eine Pedelec-Fahrerin,
die die Freiburger Straße in Richtung Freiburger Brücke befuhr.
Durch das Unfallgeschehen wurde die Pedelec-Fahrerin verletzt und zur
weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Herbolzheim: Auffahrunfall mit Alkohol

Montagnachmittag, gegen 14.50 Uhr, kam es auf der Hauptstraße zu
einem Auffahrunfall. Eine PKW-Führerin musste aufgrund der
Verkehrslage ihr Fahrzeug abbremsen und anhalten. Ein nachfolgender
Kleinkraftradfahrer, der sich unmittelbar hinter dem PKW der Frau
befand, fuhr auf das Fahrzeug der Frau auf. Bei der anschließenden
Unfallaufnahme wurde eine deutliche Alkoholisierung des
Zweiradfahrers festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und
es wurden führerscheinrechtliche Schritte eingeleitet.

td/ts

Medienrückfragen bitte an:
Thomas Spisla
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Freiburg | Publiziert durch presseportal.de.