POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 29.07.2019. Beim Rangieren in Salzgitter Verkehrszeichen beschädigt, Fahrer flüchtete.

Salzgitter (ots) – Salzgitter, Hordenpfad/Wildkamp, 25.07.2019,
11:10 Uhr.

Ein derzeit unbekanntes Fahrzeug hatte beim Rangieren ein
Verkehrszeichen beschädigt und sich anschließend von der Unfallstelle
entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Ermittlungen und Zeugenvernehmungen ergaben, dass ein beige bzw.
grau farbener Transporter die Straße Horderpfad in Richtung Wildkamp
befahren habe. Der Fahrer habe nach links in die Straße Wildkamp
abbiegen wollen. Beim verkehrsbedingten Zurücksetzen sei er gegen ein
Verkehrszeichen gefahren und habe dieses beschädigt. Die Schadenshöhe
muss ermittelt werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei
Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 in Verbindung zu
setzen.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Salzgitter | Publiziert durch presseportal.de.