API-TH: Nach Reifenschaden zwei Verletzte

Wingerode (ots) – Ein Zeitzer Mercedes war am frühen
Sonntagnachmittag auf der A 38 in Richtung Göttingen unterwegs.
Infolge eines Reifenschadens an der Hinterachse geriet der 27jährige
Fahrer ins Schleudern und kollidierte mit einem rechts fahrenden Pkw
Opel. Anschließend schleuderte der Mercedes zurück nach links und
kollidierte mehrfach mit der Mittelleitplanke. Zurück über die
Fahrbahn nach rechts stieß der Pkw noch in die rechte Schutzplanke.
Auf dem Standstreifen blieb das Fahrzeug stehen. Bei dem Unfall
wurden der Fahrer und sein 21jähriger Mitfahrer leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Janet Krebs
Telefon: 036601 70131
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Autobahnpolizeiinspektion | Publiziert durch presseportal.de.