POL-GM: 290719-715: Einbrecher scheiterten an Tresor

Gummersbach (ots) – Ein Geldinstitut an der Gummersbacher Straße
in Niedersessmar stand in der vergangenen Nacht (29. Juli) im Visier
von Einbrechern. Den Kriminellen gelang es um kurz nach Mitternacht
ein Fenster auf der Rückseite des Gebäudes aufzuhebeln, um
anschließend in die Geschäftsstelle einzudringen. Dort rückten sie
einem Tresor mit einem Trennwerkzeug zu Leibe, konnten ihn aber trotz
ihrer Bemühungen nicht öffnen, so dass sie ohne Beute vom Tatort
flüchteten. Verdächtige Beobachtungen in dem Bereich teilen Sie bitte
dem Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261
81990 mit.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis | Publiziert durch presseportal.de.