POL-GM: 290719-712: 55-Jähriger überschlug sich mit PKW

Unfallstelle - Foto: © Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Nümbrecht (ots) –

Schwere Verletzungen hat sich am Sonntagabend (28. Juli) ein
55-jähriger Autofahrer zugezogen, als er mit seinem Wagen von der
Wirtenbacher Straße (L 38) abkam und sich überschlug. Gegen 18.35 Uhr
hatte der Nümbrechter im Anschluss an eine Linkskurve die Kontrolle
über sein Fahrzeug verloren; dieses kam nach links von der Fahrbahn
ab und überschlug sich auf dem angrenzenden Wiesengelände. Dabei
hatte der Fahrer noch Glück, dass der Wagen nicht vor am Straßenrand
stehende Bäume prallte. Der 55-Jährige musste in ein Krankenhaus
eingeliefert werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis | Publiziert durch presseportal.de.