POL-GM: 280719-706: Einbrecher flüchteten ohne Beute

Marienheide (ots) – Gegen 15.00 Uhr am Freitag (26. Juli) haben
Einbrecher versucht in ein Einfamilienhaus an der Brucher Straße
einzusteigen; zwei verdächtige Männer flüchteten. Die Einbrecher
konnten ein in Kippstellung befindliches Kellerfenster öffnen – an
der verschlossenen Kellertüre scheiterten Sie jedoch mit einem
Aufbruchsversuch, so dass sie ohne Beute wieder davon zogen. Ein
Zeuge hatte die vermutlichen Täter gegen 15.00 Uhr im Gartenbereich
des Hauses bemerkt. Sollten Sie in diesem Zeitraum verdächtige
Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Brucher Straße bemerkt haben,
melden Sie sich bitte beim Kriminalkommissariat Gummersbach unter der
Telefonnummer 02261 81990. Stellen Sie in ihrem Wohnumfeld
verdächtige Personen fest, melden Sie dies bitte umgehend der Polizei
unter der Rufnummer 110. Einbrecher benötigen für ihre Taten nur
wenige Minuten – eine frühzeitige Alarmierung der Polizei erhöht die
Chancen Einbrecher noch vor Ort zu schnappen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis | Publiziert durch presseportal.de.