FW Nideggen: Unwetter über Nideggen

Nideggen (ots) – Samstag, 27.07.2019, 15:28 Uhr, Stadtgebiet
Nideggen

Am Samstag gegen 15:30 Uhr zog ein Unwetter über Nideggen hinweg.
Die Feuerwehr Nideggen musste zu 9 wetterbedingten Einsätzen
ausrücken. Am schlimmsten betroffen war die Ortslage Schmidt.
Überwiegend handelte es sich um vollgelaufene Keller.

Am dramatischsten stellte sich zunächst die Meldung über einen
eingeschlossenen Säugling dar, dieser sollte sich in einer Wohnung
befinden, deren Türen sich aufgrund des Wasserdrucks nicht mehr
öffnen ließen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren die Türen
bereits geöffnet, sowie Mutter und Kind wohlauf.

An einem Campingplatz staute sich ein Bachlauf so, dass die Gefahr
einer Überflutung bestand, auch hier hatte sich die Lage aber schnell
wieder entspannt. Am Eschaueler Weg versperrten ca. 2m³ Geröll die
Zufahrt zum Rursee. Das Geröll konnte unter Inanspruchname eines
Ackerschleppers beseitigt werden.

Aufgrund der Vielzahl der Meldungen und weiter zu erwartender
wetterbediengter Schäden wurden durch die Einsatzleitung in der
Unwetterzentrale der Feuerwehr Nideggen zunächst nicht alle
verfügbaren Einsatzkräfte nach Schmidt entsandt. Dort wurden die
Einsatzstellen nach Priorität abgefahren, viele Betroffene konnten
sich allerdings selbst helfen. In einigen Fällen konnten sich die
Anrufer mit eigenen Pumpen, Eimern oder Wassersaugern behelfen und
meldeten dies dann ebenfalls der Feuerwehr, so konnten die
Einsatzkräfte zu anderen Schadensstellen umgeleitet werden.

Eingesetzt waren die Löschgruppen aus Schmidt, Nideggen und Berg
mit ca. 45 Einsatzkräften, die Maßnahmen waren gegen 19:00 Uhr
beendet. Nach bisherigem Kenntnisstand der Feuerwehr gab es keine
verletzten Menschen im Zusammenhang mit dem Unwetter im Nideggener
Stadtgebiet.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stadt Nideggen
Markus Schumacher
Mobil: 01601810714
E-Mail: m.schumacher@feuerwehr-nideggen.de
https://www.feuerwehr-nideggen.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stadt Nideggen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Freiwillige Feuerwehr Stadt Nideggen | Publiziert durch presseportal.de.