POL-GM: 270719 – 705: Verkehrsunfall mit alkoholisiertem Treckerfahrer und einem verletzten Fußgänger in Waldbröl-Bech

Waldbröl (ots) – Am 27.07.2019 gegen 21:00 Uhr befuhr ein
54-jähriger Mann aus Wenden mit seinem Trecker das Gelände des
Treckertreffens in Bech. Dabei verlor er aus ungeklärter Ursache die
Kontrolle über sein Fahrzeug. Er streifte einen 26-jährigen Mann,
ebenfalls aus Wenden, der als Fußgänger in einer Personengruppe
unterwegs war. Danach prallte der Trecker gegen den abgestellten
Wohnwagen und den davor geparkten Wagen eines 34-jährigen Wendeners.
Dieser befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls im Wohnwagen, wurde
jedoch nicht verletzt. Der 26-jährige erlitt beim Zusammenprall
Verletzungen am Bein und wurde in einem Krankenhaus behandelt. Sowohl
am Trecker als auch am Anhänger und dem Wagen des 34-jährigen
entstand Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem
54-jährigen Alkoholkonsum festgestellt. Eine Blutprobe wurde ihm
entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Zudem wurde ein
Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis | Publiziert durch presseportal.de.