POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariats Salzgitter-Bad vom 28.07.2019

Salzgitter (ots) – Diebstahl

In der Zeit von Freitag, 21.30 Uhr, bis Samstag, 09.15 Uhr, wurde
im Holthusenweg in Salzgitter-Bad eine Dachgepäckträgerbox samt
Inhalt von einem geparkten BMW durch bislang unbekannte Täter
entwendet. Der Schaden beträgt ca. 1100 Euro. Zeugen werden gebeten,
sich unter Tel.: 05341/8250 bei der Polizei in Salzgitter-Bad zu
melden.

Versuchter Einbruch

Im Zeitraum von Montag, 22. Juli, 18.00 Uhr, bis Samstag, 27.
Juli, 19.30 Uhr, wurde in der Friedrich-Ebert-Straße in
Salzgitter-Bad die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses durch
bislang unbekannte Täter aufgehebelt. Der/die Täter gelangten so
offenbar in den Keller, wo nach ersten Erkenntnissen jedoch nichts
entwendet wurde. Der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro. Zeugen werden
gebeten, sich unter Tel.: 05341/8250 bei der Polizei in
Salzgitter-Bad zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter: PHK Klingebiel
Telefon: 05341/ 825-0
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Salzgitter | Publiziert durch presseportal.de.