FW-MK: Brennende Gegenstände auf einem Balkon

Foto: Feuerwehr / Buchen - Foto: © Feuerwehr Iserlohn

Iserlohn (ots) –

Heute Mittag rückte die Feuerwehr mit dem Löschzug zur
Grafenstraße in die Stadtmitte aus. Gegen 13:12 Uhr melden Anrufer
über den Notruf 112 eine Rauchentwicklung an einem rückwärtigen
Balkon eines Mehrfamilienhauses. Dort waren Gegenstände in Brand
geraten, die vom Angriffstrupp unter Atemschutz mit wenigen Litern
Wasser aus dem C-Strahlrohr abgelöscht werden konnten. Verletzt wurde
niemand und nach 30 Minuten konnten die 13 Einsatzkräfte wieder
einrücken. Zur Schadenshöhe und zur Brandursache können seitens der
Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Stefan Buchen
Telefon: 02371 / 806 – 6
E-Mail: pressestelle-feuerwehr@iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Feuerwehr Iserlohn | Publiziert durch presseportal.de.