POL-SU: Dieb steigt durch offenes Fenster ein

Hennef (ots) – In der Nacht zu Freitag, 26.07.2019 erwischte die
59-jährige Bewohnerin eines Hauses an der Straße „Auf dem Schimmel“
in Hennef-Greuelsiefen einen Fremden in ihrem Flur. Gegen 03:30 Uhr
wurde sie durch Geräusche aufmerksam und überraschte den Mann, der
sich gerade an ihrer Tasche zu schaffen machte. Der Unbekannte
flüchtete sofort durch die offene Terrassentür, als er die Inhaberin
erblickte. Die 59-Jährige musste feststellen, dass das Bargeld aus
ihrer Geldbörse fehlte. Die alarmierte Polizei fahndete in der Nacht
nach dem Flüchtigen, der lediglich als dunkle Gestalt mit
Taschenlampe beschrieben werden konnte. Der Täter hatte sich offenbar
durch die unverschlossene Garage Zugang zum rückwärtigen Bereich des
Grundstücks verschafft und sich durch ein offen stehendes
Küchenfenster in das Haus geschlichen. Die Polizei weist erneut
darauf hin, dass trotz der Hitze Türen und Fenster nicht unbeobachtet
offen stehen sollten. Selbst gekippte Fenster sind für Diebe geradezu
eine Einladung. Lassen Sie sich von der Polizei kostenlos zum Schutz
vor Einbrechern beraten. Termine unter Tel.: 02241 541-4777.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis | Publiziert durch presseportal.de.