LPI-NDH: Strohpresse in Flammen

Bad Langensalza (ots) – Auf einem Feld zwischen Wiegleben und
Henningsleben brannte am Donnerstagabend eine Strohpresse. Bei
Eintreffen der Polizisten waren die Kameraden der Feuerwehr bereits
vor Ort mit den Löscharbeiten beschäftigt. So konnte ein Übergreifen
der Flammen auf das Feld verhindert werden. Dem Nutzer war zuvor das
Übergreifen der Flammen auf den Schlepper gelungen, in dem er die
brennende Presse vom Schlepper abkoppeln konnte. Vermutlich löste ein
technischer Defekt das Feuer an der neuen Strohpresse aus. Der
Schaden wird auf ca. 45000 Euro geschätzt. Menschen wurden nicht
verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Nordhausen | Publiziert durch presseportal.de.