POL-K: 190725-3-K Verkehrsunfall – Rollerfahrer mit Marihuana im Helmfach schwerverletzt

Köln (ots) – Ein 23 Jahre alter Kölner hat sich am Mittwochabend
(24. Juli) bei einem Alleinunfall mit einem frisierten Roller schwere
Verletzungen zugezogen. Nach Zeugenaussagen soll er mit dem 50er
Roller schneller als 100 km/h auf der Zoobrücke in Richtung Autobahn
4 gefahren sein. Wie sich herausstellte, hat der 23-Jährige keine
Fahrerlaubnis. Bei der Sicherstellung des Kleinkraftrads fanden die
Polizisten Marihuana im Helmfach unter der Sitzbank. (ph)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Köln | Publiziert durch presseportal.de.