POL-HRO: Alkoholisierter Autofahrer in der KTV angehalten

Rostock (ots) – In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag wurde in
der Rostocker KTV ein 32-jähriger Autofahrer für eine
Verkehrskontrolle angehalten.

Im Rahmen der Kontrolle nahmen die Beamten starken Alkoholgeruch
bei dem 32-Jährigen wahr. Ein anschließender Atemalkoholtest
bestätigte dann den Verdacht. Der Mann hatte einen Atemalkoholwert
von 1,44 Promille. Der alkoholisierte Autofahrer musste daher mit auf
die Dienststelle, wo eine Blutprobenentnahme durchgeführt wurde. Ein
ebenfalls durchgeführter Drogenvortest verlief auch positiv.

Auf Grund der Feststellungen wurde der Führerschein des
Autofahrers sichergestellt und u.a. ein Ermittlungsverfahren wegen
Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Christopher Hahn
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3040
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Rostock | Publiziert durch presseportal.de.