POL-EL: Nordhorn – Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Nordhorn (ots) – Gestern Nachmittag ist es im Bereich Gildehauser
Weg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 34-Jährige schwer
verletzt wurde. Die Fußgängerin wollte die Straße überqueren und
betrat diese direkt hinter einem abgestellten Lkw. Dabei übersah sie
offensichtlich den herannahenden Pkw einer 23-Jährigen. Die
Autofahrerin konnte der Fußgängerin nicht mehr ausweichen und es kam
zum Zusammenstoß. Die Frau aus Emsbühren wurde schwer verletzt in ein
Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim | Publiziert durch presseportal.de.