FW-BO: Fahrzeug überschlägt sich auf der A 448 – Fahrer verletzt

Bild: Feuerwehr Bochum - Foto: © Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) –

Am Sonntagabend um 20.15 Uhr kam es auf der A 448 in Fahrtrichtung
Wattenscheid im Bereich der Abfahrt Bochum-Weitmar zu einem
Verkehrsunfall. Aus unklarer Ursache überschlug sich ein Fahrzeug und
blieb auf dem linken Fahrstreifen auf dem Dach liegen.

Der Fahrer konnte sich mit Hilfe von Ersthelfern aus seinem
Fahrzeug befreien. Er wurde durch den Unfall verletzt und musste nach
einer ersten Versorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus
transportiert.

Durch die Feuerwehr wurde bei dem Fahrzeug die Batterie abgeklemmt
und auslaufende Betriebsmittel aufgenommen. Anschließend wurde der
Wagen wieder auf die Räder gedreht, um abgeschleppt werden zu können.

Um 21.15 Uhr war der Einsatz beendet. Die A 448 war bis dahin in
Fahrtrichtung Wattenscheid gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: 0234 9254-978
Verfasser: Simon Heußen

Zur Zeit liegen keine Warnungen vor

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Feuerwehr Bochum | Publiziert durch presseportal.de.

 

Allgemein