POL-BS: Überfall auf Pizzaboten – Zeugen gesucht!

Braunschweig (ots) – Freitag nacht, kurz vor 23.00 Uhr , kam es in
der Mauernstraße zu einem bewaffneten Überfall auf einen 37 jährigen
Pizzaboten, der unterwegs mit Fahrrad Ware ausliefern wollte. Er
wurde durch 3 junge Männer gestoppt und an der Weiterfahrt gehindert.
Einer der Männer richtete einen schusswaffenähnlichen Gegenstand auf
ihn, ein anderer entwendete seine Geldbörse mit ca. 500 Euro und
persönlichen Gegenständen.

Die südländisch aussehenden Täter flüchteten anschließend in
Richtung Theaterpark.

Einer der Täter soll ein gelbes T-Shirt und Jeans getragen haben,
ein Zweiter ein weißes T-Shirt und ebenfalls Jeans. Die Täter sollen
nicht grösser als 175 cm gewesen und von normaler Statur sein.

Zeugen , die Hinweise auf die flüchtende Tätergruppe oder gar die
Tathandlung beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich unter der
Rufnummer 476-2516 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Braunschweig | Publiziert durch presseportal.de.