POL-RTK: Brand einer Scheune in Ransel

Bad Schwalbach (ots) – Vermutlich in Folge eines technischen
Defekts kam es am Freitag, den 18.07.19 gg. 23:55 Uhr zu einem
Scheunenbrand an der Ortsrandlage von Ransel. In der Scheune stand
ein Traktor mit Anbaugerät. Von diesem ging offensichtlich der Brand
aus. Das Feuer griff dann rasch auf das Dach und auch auf die in der
Scheune gelagerten Strohballen über. Der Traktor brannte völlig aus.
Die Scheune wurde stark beschädigt. Es kamen Feuerwehrkräfte aus
Ransel, Wollmerschied, Espenschied, Lorch, Eltville, Bad Schwalbach
und Kemel zum Einsatz. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor.
Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca.
20.000 EUR.

Gefertigt von PHK’in Prasser, KvD’in

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: PD Rheingau-Taunus KvD – Polizeipräsidium Westhessen | Publiziert durch presseportal.de.