POL-S: Zusammenstoß am Kreisverkehr – Zeugen gesucht

Stuttgart – Zuffenhausen (ots) – Am Mittwoch (17.07.2019) um 06.40
Uhr kam es beim Kreisverkehr am Porscheplatz nach einem mutmaßlichen
Fehler beim Fahrstreifenwechsel zu einem Zusammenstoß zwischen einem
blauen Opel Corsa und einem schwarzen Mercedes. Nach bisherigen
Erkenntnissen hatte ein weiterer schwarzer Mercedes unachtsam die
Fahrspur gewechselt und dadurch die Fahrerin des Opels zu einer
Vollbremsung gezwungen. Der hinter ihr fahrende Mercedes konnte nicht
mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf den Opel auf. Der vermeintliche
Unfallverursacher überfuhr in der Folge noch die Grünfläche einer
Verkehrsinsel und entfernte sich dann ohne anzuhalten in Richtung
Strohgäustraße. Das Kennzeichen des Fahrzeugs ist bekannt, die
Ermittlungen zum Fahrer sind im Gange. Die Fahrerin des Corsa wurde
bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein
Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft
sich auf zirka 15 000 Euro, der Opel musste abgeschleppt werden.
Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter
der Rufnummer +4971189904100 bei der Verkehrspolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Stuttgart | Publiziert durch presseportal.de.