POL-E: Essen: Baustelleneinbrecher vorläufig festgenommen

Essen (ots) – 45144 E.-Frohnhausen: Die Polizei hat gestern Nacht
(16. Juli, 03:46 Uhr) auf der Baustelle der ehemaligen
„Bärendelle-Schule“ zwei mutmaßliche Einbrecher (27 und 34) vorläufig
festgenommen. Ein Anwohner hatte beobachtet, wie die beiden Männer
die Baustelle betraten und die Polizei gerufen. Die Beamten konnten
die mutmaßlichen Einbrecher noch vor Ort vorläufig festnehmen, bei
ihnen wurden Handschuhe und eine Zange gefunden. Beide Männer sind
der Polizei wegen wiederholter Betäubungsmittel- und Eigentumsdelikte
bekannt./ SyC

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizei Essen | Publiziert durch presseportal.de.