POL-WI-KvD: Pressemeldung der Polizeidirektion Wiesbaden vom 16.07.2019 – Gemeinsam sicheres Wiesbaden –

Wiesbaden (ots) – Am Dienstag 16.07.2019 führte die
Polizeidirektion Wiesbaden zusammen mit der Stadtpolizei Wiesbaden
wieder gemeinsame Kontrollen durch. Die Kontrollen fanden in der Zeit
zwischen 16:00 Uhr und 23:00 Uhr, mit Schwerpunkt Innenstadt und der
Waffenverbotszone, statt. Es wurden 12 Personen kontrolliert. Bei
einer Personen wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachtes des
illegalen Aufenthaltes im Bundesgebiet eingeleitet. Verstöße gegen
die Waffenverbotszone wurden nicht festgestellt.

Veitinger, PHK -KvD-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen | Publiziert durch presseportal.de.