POL-WI-KvD: Pressemeldung der PD Wiesbaden vom 14.07.2019 Gemeinsam sicheres Wiesbaden

Wiesbaden (ots) – Ort: Stadtgebiet Wiesbaden Zeit: 13.07.19, 19.00
Uhr bis 14.07.2019, 04.00 Uhr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag führten Kräfte der
Stadtpolizei Wiesbaden und der Landespolizei gemeinsame Kontrollen in
der Wiesbadener Innenstadt zwischen 19.00 und 04.00 Uhr durch. Die
Einsatzkräfte waren sowohl uniformiert als auch in zivil unterwegs
und kontrollierten dabei etwa 30 Personen. Aufgrund des hohen
Besucheraufkommens auf dem Schiersteiner Hafenfest war eine
Unterstützung der dort eingesetzten Beamten erforderlich. Bei einer
Kontrolle am Stadtarchiv konnte bei einem 20-Jährigen ein gestohlenes
Handy aufgefunden werden – gegen diesen wurde ein
Ermittlungsverfahren wegen Hehlerei eingeleitet, das Handy wurde
sichergestellt.

Gefertigt: A. Klein, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen | Publiziert durch presseportal.de.