POL-PDNR: Pkw Brand mit Sachsachen und einer verletzten Person

Pkw - Foto: © Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Flammersfeld (ots) –

Am Donnerstag, den 11.07.2019, gegen 13:10 Uhr wurde der
Polizeiinspektion Altenkirchen der Brand eines Pkw auf einem
Wiesenstück neben der Kreisstraße 8 in der Gemarkung Flammersfeld
gemeldet. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand das Fahrzeug im
Vollbrand. Die noch darin befindliche Fahrzeugführerin konnte sich
selbstständig aus dem brennendem Fahrzeug befreien. Durch die
Feuerwehrkräfte konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Die
Brandursache ist derzeit noch vollkommen unklar, die Ermittlungen
dahingehend dauern an. Die o.g. Person erlitt erhebliche
Brandverletzungen und wurde mittels Rettungshubschrauber in ein
Krankenhaus verbracht. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 5000,
— EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:
POLIZEIPRÄSIDIUM KOBLENZ
PI Altenkirchen

Hochstraße 30
57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 9460
Telefax: 02681 946-100
pialtenkirchen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeidirektion Neuwied/Rhein | Publiziert durch presseportal.de.