POL-PPWP: Nach Vorfahrtsunfall: Zwei Verletzte und Totalschaden

Foto: Polizei - Foto: © Polizeipräsidium Westpfalz

Kaiserslautern (ots) –

Auf der Kreuzung Mainzer Straße / Benzinoring ist es am Mittwoch
zum Vorfahrtsunfall gekommen. Zwei Menschen wurden leicht verletzt.
Ein 18-jähriger Autofahrer fuhr gegen 13.30 Uhr die Mainzer Straße
stadteinwärts. An der Kreuzung Mainzer Straße / Benzinoring
missachtete der Mann das Rotlicht der Ampelanlage. Sein Wagen
kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Die Insassen des
Wagens, der 60-jährige Fahrer und eine 51-jährige Mitfahrerin, wurden
leicht verletzt. Der 60-Jährige wollte nach links in den Benzinoring
abbiegen, als es zum Unfall kam. An beiden Fahrzeugen entstand
Totalschaden. Die Polizei schätzt den wirtschaftlichen Schaden auf
etwa 16.000 Euro. Die Unfallwagen wurden abgeschleppt. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeipräsidium Westpfalz | Publiziert durch presseportal.de.