FW-HB: Feuer im Dachgeschoss/Keine Personen verletzt

Bremen-Alte Neustadt (ots) – (jan) Am 10.07.2019, um 19:13 Uhr,
wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein Feuer in der
Häschenstraße, im Stadtteil Alte Neustadt gemeldet. Mehrere Anrufer
meldeten von dort eine starke Rauchentwicklung. Aufgrund der
Meldungen wurden der Einsatzleitdienst, die Feuerwachen 1, 2 und 4,
die Freiwillige Feuerwehr Neustadt sowie der Rettungsdienst zur
Einsatzstelle alarmiert. Insgesamt waren 18 Einsatzfahrzeuge mit ca.
60 Kräften vor Ort. Beim Eintreffen der Kräfte brannte es im
Dachbereich eines viergeschossigen, noch im Bau befindlichen
Gebäudes. In dem zweigeschossigen Dachaufbau war aus unbekannter
Ursache in einer Gaube ein Feuer ausgebrochen. Das Feuer wurde von
einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr, und über zwei
Drehleitern mit sogenannten Wenderohren, bekämpft und gelöscht.
Bereits um 19:45 Uhr konnte vom Einsatzleiter „Feuer in der Gewalt“
gemeldet werden. Zurzeit werden Teile der Dachhaut und einer
Holzterrasse aufgenommen um Glutnester abzulöschen. Durch das
schnelle und umsichtige Eingreifen der Feuerwehr konnte eine
Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Zur Schadenhöhe konnte
keine Angabe gemacht werden. Die Kripo hat die
Brandursachenermittlung aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremen
Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de
Internet: https://www.feuerwehr-bremen.org

Original-Content von: Feuerwehr Bremen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Feuerwehr Bremen | Publiziert durch presseportal.de.