FW-RD: Feuer durch Zigarette, eine Person verletzt Rendsburg, im Rotenhöfer Weg, kam es Heute (08.07.2019) zu einem Feuer in einer Wohnung im Mehrfamilienhaus.

Rendsburg (ots) –

Rendsburg – (Kreis Rendsburg-Eckernförde), 08.07.2019, 17:04 Uhr
Feuer (FEU 00).

In Rendsburg brannte es am Montagnachmittag in einem
Mehrfamilienhaus. Das Feuer war im Bereich des Wohnzimmers. Die
Bewohnerin ist mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen. Sie
bemerkte es noch rechtzeitig und Alarmierte die Feuerwehr. Die
Bewohnerin hat sich selbst ins Freie gerettet. Die Feuerwehr konnte
durch Ihr schnelles Eingreifen schlimmeres verhindern, ein
Atemschutztrupp ging zur Brandbekämpfung in die Wohnung und brachte
das Brandgut ins freie. Die Verletzte Person wurde vom Rettungsdienst
vorsorglich in die Imland Klinik Rendsburg gebracht, da sie Rauchgase
eingeatmet hatte. Insgesamt waren vier Feuerwehrfahrzeuge, zwei
Rettungswagen sowie ein Streifenwagen im Einsatz. Über die
Schadenshöhe kann keine Auskunft erteilt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde
Daniel Passig
Telefon: 04331 / 28581
Mobil: 0176 / 644 12 457
E-Mail: passig@kfv-rdeck.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde | Publiziert durch presseportal.de.