FW-OB: Küchenbrand im Bermensfeld

Foto der Feuerwehr Oberhausen frei verfügbar - Foto: © Feuerwehr Oberhausen

Oberhausen (ots) –

Die Feuerwache 1 der Berufsfeuerwehr Oberhausen rückte am späten
Nachmittag zu einem Küchenbrand im Oberhausener Stadtteil Bermensfeld
aus. Eine Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses bemerkte Flammen aus
einer Nachbarwohnung schlagen und verständigte sofort die Feuerwehr.
Beim Eintreffen des Löschzuges stand die Küche einer Wohnung im
dritten Obergeschoss in Vollbrand. Das Feuer drohte bereits über den
Balkon auf das Dach des Gebäudes überzugreifen. Die Bewohner konnten
sich mit der Unterstützung der Polizei rechtzeitig in Sicherheit
bringen. Die Einsatzkräfte hatten mit einem parallelen Löschangriff
von außen und über den Treppenraum schnell das Feuer unter Kontrolle
gebracht. Eine Brandausbreitung auf weitere Gebäudeteile konnte
verhindert werden. Aufgrund versteckter Glutnester mussten im
Nachgang aufwändige Kontroll- und Nachlöscharbeiten, auch unter
Einsatz der Drehleiter, durchgeführt werden.

Verletzt wurde glücklicherweise bei diesem Einsatz niemand.

Insgesamt waren 18 Einsatzkräfte ca. zwei Stunden im Einsatz.

Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Oberhausen
Telefon: 0208 8585-1
E-Mail: feuerwehrleitstelle@oberhausen.de

Original-Content von: Feuerwehr Oberhausen, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Feuerwehr Oberhausen | Publiziert durch presseportal.de.