WSP-EMD: Zeugenaufruf der Wasserschutzpolizei Emden!

Emden (ots) – Zu einer Gewässerverunreinigung durch
mineralölhaltige Substanzen ist es am vergangenem Samstag gegen 12:30
Uhr im Hafen Weener gekommen. Die Feuerwehr Weener legte Ölsperren
aus, aus denen das verunreinigte Wasser abgepumpt werden konnte.

Ein Verursacher konnte vor Ort nicht festgestellt werden. Die
Ermittlungen der Wasserschutzpolizei dauern an.

Zeugen, die Hinweise auf den oder die Verursacher geben können,
werden gebeten, sich bei der Wasserschutzpolizei Emden unter
04921-90333-0 zu melden./kar/gun

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizei Emden
Telefon: 04921-90333-0
E-Mail: wache@wsp-emden.polizei.niedersachsen.de

Homepage: Wasserschutzpolizei Emden | Publiziert durch presseportal.de.