POL-EU: Kontrollen in Euskirchener Innenstadt

53879 Euskirchen (ots) – Am gestrigen Dienstag hat die Polizei
Euskirchen mit Unterstützung einer Bereitschaftspolizei im
Euskirchener Innenstadtbereich mehrere Kontrollen durchgeführt.

Insgesamt wurden 51 Personen kontrolliert. Eine Strafanzeige wurde
wegen des unerlaubten Besitzes von Drogen gefertigt. Zudem wurden die
Betäubungsmittel sichergestellt.

Am „Viehplätzchen“ bahnte sich eine Schlägerei einer größeren
Gruppe von Personen an. Dies konnte durch ein schnelles Eingreifen
von Polizeikräften verhindert werden. Infolgedessen wurden elf
Platzverweise ausgesprochen.

Die polizeilichen Kontrollen werden fortgesetzt. Ziel ist die
Bekämpfung der Kriminalität und die Stärkung des Sicherheitsgefühls.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Kreispolizeibehörde Euskirchen | Publiziert durch presseportal.de.