FW Schiffdorf: Tanklaster verliert Heizöl in Spaden

Schiffdorf-Spaden (ots) –

Am 25.06.2019, gegen 8:46Uhr, wurde die Ortswehr Spaden, sowie der
Bauhof der Gemeinde Schiffdorf, zu einem auslaufenden Tankwagen in
die Deutsche Straße, Spaden, alarmiert. Ein Tankwagen verlor aus noch
ungeklärter Ursache eine unbekannte Menge Heizöl auf der Deutschen
Straße in Spaden. Die Ölmengen wurden seitens des Fahrers, der
Feuerwehrleute und Spezialfirmen über Stunden aufgefangen und
beseitigt. Die Mitarbeiter des Bauhofs kontrollierten die Umgebung,
da sich unter dem Laster ein Gulli befand und festgestellt wurde,
dass eine unbestimmte Menge Heizöl in die Kanalisation gelangt war,
benachrichtigte der Einsatzleiter, Torben Reinholz, die „obere und
untere Wasserbehörde“ und der Bauhof beauftragte eine Fachfirma zur
Reinigung der Kanalisation. Die Fachfirmen reinigten die
Kanalisation, den Tanklaster, sowie die Straße. Die Straße wurde
während des Einsatzes voll gesperrt, dies führte auch zu
Behinderungen im Busverkehr. Die Sperrung konnte erst gegen 14:30Uhr
aufgehoben werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schiffdorf
Stv. Gemeindebrandmeister
Hauke Kahrs
Mobil: 01713774353
E-Mail: haukekahrs@web.de
http://www.schiffdorf.de/staticsite/staticsite.php?menuid=53&topmenu=
91

Original-Content von: Feuerwehr Schiffdorf, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Feuerwehr Schiffdorf | Publiziert durch presseportal.de.