POL-PDKL: Verkehrsunfall mit leichtverletzten Personen

Ehweiler (ots) – Am gestrigen Montag den 24.06.219 gegen 12:45 Uhr
kam es auf der B420 zwischen Konken und Kusel hinter der
Autobahnanschlussstelle Kusel (Rtg. Kaiserslautern) zu einem
Verkehrsunfall mit einem Linienbus. Der 62-jährige Fahrer des
Linienbusses fuhr infolge von Unachtsamkeit auf den vor ihm
abbremsenden 26-jährigen Fahrzeugführer auf. Dadurch wurde dieses
Fahrzeug ebenfalls auf ein vor ihm befindliches Fahrzeug
aufgeschoben. Es entstand ein Sachschaden von ca. 11.000,-EUR. Bei
dem Unfall wurde der 26-jährige Fahrer und seine 22-jährige
Beifahrerin leicht verletzt. Diese wurden zur weiteren Behandlung
ins Krankenhaus verbracht. Im Linienbus befanden sich zum
Unfallzeitpunkt keine Insassen

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Kusel
POLIZEIPRÄSIDIUM Westpfalz
Trierer Straße 68
66869 Kusel
Telefon 06381 919-0
Telefax 06381 919-100
pikusel@polizei.rlp.de (funktionales Postfach)
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Kaiserslautern | Publiziert durch presseportal.de.