POL-WI-KvD: Gemeinsam sicheres Wiesbaden

Wiesbaden (ots) – Auch an diesem Freitag Abend wurden gemeinsame
Kontrollen der Landes- und Stadtpolizei Wiesbaden durchgeführt.
Diesmal erstreckten sich die Kontrollen in dem Stadtteil
Mainz-Kastel.

Bei Überwachung des Besucherverkehrs zum Mainzer Johannisfest
wurden mehrere Kontrollen am Brückenkopf der Theodor-Heuss-Brücke
durchgeführt und somit für Sicherheit gesorgt. Die Kontrollen fanden
im Zeitraum von 19:30 Uhr bis 00:10 Uhr statt. Anschließend fanden
noch Kontrollen an der Diskothek Euro Palace statt. Insgesamt wurden
58 Personen einer Kontrolle unterzogen. Strafrechtliche Sachverhalte
konnten bei allen Kontrollen nicht festgestellt werden.

Veitinger, PHK und -KvD-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen | Publiziert durch presseportal.de.