API-TH: Toyota fährt unter Lkw

Eisenach (ots) – Ein Pkw Toyota aus Marburg war am
Donnerstagnachmittag bei Eisenach in Richtung Dresden unterwegs.
Infolge Unaufmerksamkeit fuhr der Fahrer auf einen vor ihm, auf dem
rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw auf. Der Toyota drehte seitlich ab
und blieb auf dem rechten und mittleren Fahrstreifen stehen. Dabei
wurden zwei Personen verletzt. Die A 4 war in Richtung Dresden
zeitweise voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Pressestelle
Janet Krebs
Telefon: 036601 70131
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Autobahnpolizeiinspektion | Publiziert durch presseportal.de.