POL-GÖ: (388/2019) „Tag der offenen Tür“ der Polizeidirektion Göttingen am kommenden Sonntag bei der Polizei Osterode – Wo kann man parken, wo ist gesperrt?

Göttingen (ots) –

OSTERODE/NORTHEIM/GÖTTINGEN (hwi/jk) – Am kommenden Sonntag
(23.06.19) ist es endlich soweit: Rund um das Gelände des
Polizeikommissariats Osterode findet der diesjährige „Tag der offenen
Tür“ der Polizeidirektion Göttingen statt (siehe dazu unsere
Pressemitteilung Nr. 377 vom 12.06.19).

Angesichts des vielfältigen Programms in Kombination mit einer
wunderbaren Wetterprognose freuen sich die Organisatoren auf viele
gut gelaunte und interessierte Besucherinnen und Besucher.

Damit am Sonntag alle tiefenentspannt auf dem
Veranstaltungsgelände ankommen, geben wir an dieser Stelle die
folgenden Park- und Verkehrstipps an die Hand:

– Für die Besucher/innen stehen Parkplätze auf dem Gelände der
Firma Piller sowie auf der Bleichestelle zur Verfügung. Bitte
beachten Sie mögliche Hinweise.

– Die Straße Abgunst ist von 8.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr zwischen
der Berliner Straße und Ölmühlengasse für den Verkehr voll gesperrt.

– Die Berliner Straße ist zwischen „Piller-Kreuzung“/B241 und
Abgunst sowie Waldstraße gesperrt. Der Verkehr wird über die
Waldstraße/Verbindungsweg an der Tankstelle umgeleitet.

– Auf der sog. Osttangente B 241 muss am Sonntag durch an- bzw.
abreisende Besucher der Veranstaltung insbesondere in den
Nachmittagsstunden mit Behinderungen gerechnet werden.

Um Beachtung der entsprechenden Beschilderung und angeordneter
Verkehrs-/Haltverbote wird gebeten.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Göttingen | Publiziert durch presseportal.de.