FW-MG: Verkehrsunfall

. - Foto: © Feuerwehr Mönchengladbach

Mönchengladbach BAB 52 – Fahrtrichtung Düsseldorf, 18.06.2019, 19:49 Uhr, AK Neersen (ots) –

Am frühen Abend des wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein
Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn A52 im Autobahnkreuz Neersen in
Fahrtrichtung Düsseldorf gemeldet. Daraufhin alarmierte die
Leitstelle augenblicklich die zuständigen Einsatzkräfte zur
Einsatzstelle.

Im Autobahnkreuz war es zu einem Auffahrunfall zwischen vier
Fahrzeugen gekommen. Die Feuerwehr sicherte zusammen mit der
Autobahnpolizei die Einsatzstelle ab und hat auslaufende
Betriebsmittel aufgenommen. Der Rettungsdienst hat parallel die
Insassen der verunfallten Fahrzeuge gesichtet und eine Fahrerin in
ein städtisches Krankenhaus transportiert. Während der
Rettungsmaßnahmen stockte der Verkehr im Bereich der Unfallstelle.

Im Einsatz war das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und
Rettungswache II (Holt) und ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr
Mönchengladbach.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Jonas Günther

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Feuerwehr Mönchengladbach | Publiziert durch presseportal.de.