POL-NB: Diebstahl eines armeegrünen VW T4

Müritzregion (ots) – In der Zeit vom 16.06.2019 21:00 – 22:40 Uhr
wurde in einem Waldstück zwischen Kieve und Buchholz (Müritzregion)
ein Fahrzeug der Marke VW T4 entwendet. Nach bisherigen Erkenntnissen
hat der Eigentümer um 21:00 Uhr sein Fahrzeug rückwärts an die
Waldschranke am sogenannten „Alten Schießstand“ abgestellt und den
Schlüssel im Zündschloss stecken lassen. Als er gegen 22:40 Uhr
wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er das Fehlen des
Fahrzeugs fest. Auch eine Absuche der unmittelbaren Umgebung hat
nicht zum Auffinden des Fahrzeugs geführt. Bei dem Fahrzeug handelt
es sich um einen armeegrünen VW T4 geschlossener Kastenwagen. Das 16
Jahre alte Fahrzeug hat ein defektes Abblendlicht, eine als
Schlafplatz ausgebaute Ladefläche und einen schwarz-weißen Affen an
der Frontscheibe. Der VW T4 wird als Jagdfahrzeug genutzt.

Im Fahrzeug befanden sich diverse persönliche Dokumente des
Fahrzeugeigentümers. Der Schaden wird auf mindestens 2.000 Euro
geschätzt.

Die Beamten haben eine Diebstahlsanzeige aufgenommen. Zeugen, die
sachdienliche Hinweise zu dem Fahrzeugdiebstahl oder zum Verbleib des
Fahrzeugs geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Röbel
unter 039931-848224.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Neubrandenburg | Publiziert durch presseportal.de.