POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar Berichtszeitraum: Sa., 15.06.2019, 12:00 Uhr bis So., 16.06.2019, 12:00 Uhr

Goslar (ots) – Fahrrad aus Keller entwendet

Am Samstag, 15.06.2019, gegen 17:30 Uhr, wird der Polizei Goslar
angezeigt, dass ein bislang unbekannter Täter in dem Zeitraum vom
10.06.2019, 10:00 Uhr bis zum Anzeigezeitpunkt in das Kellerabteil
des Geschädigten in dem Mehrfamilienhaus der Fröbelstraße 16 in
Goslar eingedrungen ist. Aus diesem wird ein schwarzes Trekkingrad
entwendet. Zeugen, insbesondere Bewohner des Mehrfamilienhauses,
welche Beobachtungen im genannten Tatzeitraum gemacht haben, werden
gebeten, sich mit der Polizei in Goslar (Tel. 05321-339 0) in
Verbindung zu setzen.

Ins Gesicht getreten

In den frühen Morgenstunden, um 04:36 Uhr des 15.06.2019 wird das
28-jährige männliche Opfer von einem unbekannten Mann in der
Klubgartenstraße / Bereich Bahnhof Goslar unvermittelt ins Gesicht
getreten. Nach der Tatausführung flüchtet der Täter in unbekannte
Richtung. Das Opfer wird leicht im Gesicht verletzt. Die Polizei hat
die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, welche
sachdienliche Hinweise geben können, sich mit der Polizei in Goslar,
Tel. 05321-339 0, in Verbindung zu setzen.

Ladendiebstahl von Tabak und Alkohol

Am Samstagabend, gegen 18:00 Uhr, wird ein 37 Jahre alter Mann
dabei beobachtet, wie er verschiedene Alkoholika und Tabakwaren im
Gesamtwert von gut 68 Euro aus den Auslagen eines Einkaufsmarktes in
der Hildesheimer Straße in Goslar entnimmt und ohne Bezahlung den
Markt verlassen will. Er kann durch Angestellte angesprochen und
aufgehalten werden. Der Mann muss sich nun im entsprechenden
Strafverfahren verantworten.

Sachbeschädigung an einem PKW Ford

In dem Zeitraum von Freitag, 14.06.2019, 19:00 Uhr bis Samstag,
15.06.2019, 15:00 Uhr wird ein grauer Ford S-Max mit Kennzeichen aus
Mannheim (MA) durch einen unbekannten Täter im Bereich der
Fahrerseite beschädigt. Der PKW stand im Tatzeitraum im Bereich Neue
Straße in Goslar geparkt. Der entstandene Schaden wird zunächst auf
150 Euro geschätzt. Personen, welche sachdienliche Hinweise zu der
Tat / einem möglichen Täter geben können, werden gebeten, sich mit
der Polizei in Goslar, Tel. 05321-339 0, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht auf Baumarktparkplatz

Am Samstag, 15.06.2019, in dem Zeitraum von 13:15 Uhr bis 16:00
Uhr, beschädigt ein unbekannter Verkehrsteilnehmer wahrscheinlich
beim Ein- oder Ausparken ein auf dem Parkplatz eines Baumarktes im
Bereich Goslar-Baßgeige abgestellten grauen PKW Volkswagen (VW)
Tiguan mit GS-Kennzeichen im Bereich der Beifahrertür. Nach dem
Unfall verlässt der Verursacher unerkannt die Unfallstelle. Die
Schadenssumme beläuft sich ersten Schätzungen nach auf 800 Euro. Die
Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, welche
sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können, sich mit der
Polizei in Goslar, Tel. 05321-339 0, in Verbindung zu setzen.

i.A. Carl, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Goslar | Publiziert durch presseportal.de.