POL-ME: Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen -Wülfrath- 1906078

Bild1 - Foto: © Polizei Mettmann

Mettmann (ots) –

Am 15.06.2019, gegen 15.00 Uhr, kam es in Wülfrath auf der
Düsseler Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten
Personen. Ein 53- jähriger Wuppertaler befuhr mit seinem VW Caddy die
Düsseler Straße in Fahrtrichtung Lindenstraße. Ebenfalls im Fahrzeug
saß sein 57-jähriger Mitfahrer aus Mettmann. Aus bislang noch
ungeklärter Ursache kam der PKW von der Fahrbahn ab und prallte
gegen einen Baum. Hierbei wurden beide Fahrzeuginsassen verletzt. Sie
wurden mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, wo sie zur
stationären Behandlung verbleiben mussten. Die Straße wurde für die
Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Der VW Caddy war nicht mehr
fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An dem Fahrzeug entstand
Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizei Mettmann | Publiziert durch presseportal.de.