POL-NI: Unfallflucht mit verletztem Fahrradfahrer

Unfallstelle - Foto: © Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Uchte (ots) –

(det) Am 15.06.2019, gegen 19:45 Uhr, befährt ein 16-Jähriger
Fahrradfahrer aus Uchte die in der Uchter Feldmark befindliche
Verbindungsstraße zwischen „Höfen“ und „Hammer Kirchweg“ in
Fahrtrichtung Uchte. In diesem Zusammenhang kommt ihm ein schwarzer
Pkw mit Nienburger Kennzeichen entgegen, dessen Geschwindigkeit vom
Fahrradfahrer als stark überhöht wahrgenommen wird. Zudem wird durch
den Kraftfahrzeugführer vermutlich das Rechtsfahrgebot missachtet.
Durch die unangepasste Fahrweise des Kraftfahrzeugführers wird der
Fahrradfahrer dazu veranlasst, nach rechts in den Fahrbahnseitenraum
auszuweichen. Hierbei verliert letzterer die Kontrolle über sein
Fahrrad, stürzt und erleidet dadurch mehrere Knochenbrüche. Der
Fahrradfahrer wird anschließend durch einen Rettungswagen in ein
Krankenhaus verbracht. Währenddessen setzt der Pkw-Führer seine Fahrt
davon unbeirrt fort, ohne sich um den gestürzten Fahrradfahrer zu
kümmern oder Feststellungen zu seiner Person, beziehungsweise Art der
Unfallbeteiligung zu ermöglichen. Personen, welche Angaben zum
unfallbeteiligten Kraftfahrzeug machen können, werden gebeten mit der
Polizei in Kontakt zu treten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Stolzenau
Sandbrink 2
31592 Stolzenau
Telefon: 05761/92060
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg | Publiziert durch presseportal.de.