FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

. - Foto: © Feuerwehr Mönchengladbach

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) –

Am heutigen Nachmittag kam es zu einem Einsatz der Feuerwehr
Mönchengladbach auf einem Reiterhof in Wickrathberg. Ein Schwarm
Honigbienen hatte sich im Innenhofbereich an einer Türzarge zur
Sattelkammer niedergelassen, wodurch drei Jugendlichen der Weg nach
draussen versperrt wurde. Bereits auf der Anfahrt wurde über die
Leitstelle eine Imkergruppe alarmiert, um den Schwarm bei Bedarf
einzusammeln. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich die drei
Jugendlichen im hinteren Teil der Kammer, der Bienenschwarm
unmittelbar im Türbereich. Eine weitere Öffnung war im Raum nicht
vorhanden. Durch vorsichtiges Annähern konnte eine erste Betreuung
der Betroffenen erfolgen, im weiteren Verlauf ging eine Einsatzkraft
zu den Eingeschlossenen vor, um die Betreuung fortzusetzen. Die
übrigen Kräfte bereiteten Decken, Hauben und weiteres Material vor,
um notfalls schnell eingreifen zu können. Nach kurzer Zeit beruhigte
sich der Bienenschwarm und konzentrierte sich im linken unteren
Bereich der Tür. Daraufhin konnten die Jugendlichen, durch die
Einsatzkraft entsprechend angeleitet, vorsichtig den Raum verlassen
und in Sicherheit gebracht werden. Die Bienen sollten nach Absprache
mit der Hofbesitzerin im weiteren Verlauf von dem alarmierten Imker
eingesammelt werden. Menschen und Tiere blieben unverletzt.

Im Einsatz waren das Hilfeleistungs-Löschfahrzeug der Feuer- und
Rettungswache III (Rheydt) und die Einheit Wanlo der Freiwilligen
Feuerwehr

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Stephan Müller

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Homepage: Feuerwehr Mönchengladbach | Publiziert durch presseportal.de.